Contact Form
Viagra

Viagra

Blaue Pille namens Viagra hat sich zu einem Phänomen geworden. Laut mehreren Quellen erstellt ganz zufällig. Amerikanische Wissenschaftler von Pfizer getestet zunächst das Medikament gegen Angina Pectoris. Mehrere männliche Probanden über einen Zeitraum Pille gelobt Qualität der Erektion. Die Wissenschaftler folgerten, schließlich, dass e...

Viagra

Blaue Pille namens Viagra hat sich zu einem Phänomen geworden. Laut mehreren Quellen erstellt ganz zufällig. Amerikanische Wissenschaftler von Pfizer getestet zunächst das Medikament gegen Angina Pectoris. Mehrere männliche Probanden über einen Zeitraum Pille gelobt Qualität der Erektion. Die Wissenschaftler folgerten, schließlich, dass es dank der gleichen Substanz in der Medizin verwendet wird. Sildenafil. Nun, es klingt und damit Heilung der erektilen Dysfunktion, die den Markennamen bekannt als Viagra erhalten. Ihr Arzt wird Ihnen erklären, dass es sich um eine Klasse von Medikamenten aus der Gruppe der PDE-5-Hemmer ist, dass die erektile Reaktion erhöhen. Gehen Sie mit uns einige grundlegende Informationen, um Sie über diese blaue Pille wissen sollten.

Wie Viagra funktioniert

Viagra blaue Pillen. Zu Beginn ist es wichtig zu beachten, dass Viagra Nervenkitzel nicht.
Es ist nur wirksam, wenn ein Mann wirklich in der Lage ist, einen Kick raus. Um zu beweisen, es verstehen, sich vorstellen, dass Sie, bevor Sie haben eine viel versprechende Nacht mit einer schönen Frau, es langsam

Sie gehen, aber Ihr Penis ist plötzlich eine Art Block. Nein, und nicht zu stehen. Der Penis ist ein Werkzeug, das nicht einfach gesteuert werden kann. Es funktioniert durch Druck in den Kreislauf. Die Körper der Penis durch Venen und Arterien gekreuzt. Wenn Sie sich in relativer Ruhe sind, arterielle Blut gefüttert und lebte sie leitet. Wenn Aufregung, diesen Prozess umkehrt, Druck Blut, in den Penis vergrößert und verhärtet. Lassen Sie uns auf die Geschichte wieder zurück. Seit seiner Schönheiten Sie lief ins Badezimmer und legte die Viagra. Wie genau funktioniert das? Kontrollen Zirkulation und der glatten Muskulatur durch Chemikalien in das Blut und erhöht den Druck in den Penis freigibt.

Die Wirksamkeit von Viagra

Klinische Studien haben gezeigt, dass Medikamente wie Viagra und alle ähnlichen Typen vorgenannter der PDE-5-Inhibitors führt zu einer signifikanten Verbesserung der Erektionsfähigkeit. Obwohl dies eine wirksame Medikamente ist, ist VIAGRA nicht für jeden Menschen und kann nicht funktionieren Fälle. Wenn Sie Herzprobleme haben oder Medikamente einnehmen, Nitrate enthalten, viagra für Sie die bequemste Möglichkeit. Wenn Medikamente verschrieben ist besonders wichtig für alle aktuelle Behandlung und Krankheit zum Arzt gehen.

Vorteile von Viagra

Vielleicht Sie es noch nie gehört, aber es ist wahr. Es gibt verschiedene Dosen von Viagra - 25 mg, 50 mg und 100 mg. Welche Dosis ist das Richtige für Sie, sollte es von Ihrem Arzt bestimmt werden. Es sollte noch berücksichtigen Ihr Alter, Schwere des Problems, und welche Art von anderen Medikamenten, die Sie einnehmen. Sie sollten nicht die Möglichkeit vergessen, dass zu Beginn des Viagra funktioniert nicht, und werden nicht nicht für den achten Zeit in Anspruch nehmen, dann müssen Sie es mit einem anderen wirksamen Medikament zu ersetzen.

Nebenwirkungen von Viagra

Viagra kann Ihr Problem lösen, aber manchmal kann es auch andere verursachen. Wenn Sie nehmen Viagra Machen Sie sich bereit für einige Nebenwirkungen, die auftreten können. unter den am häufigsten enthält es Gesichtsrötungen, Kopfschmerzen, Magenverstimmung.

Unterschied zwischen

sie ist einfach. Viagra muss auf nüchternen Magen eingenommen werden, Cialis und Levitra kann mit Nahrung eingenommen werden. Der wesentliche Unterschied liegt in der Betrieb der. Die Wirkung von Cialis ist länger als die von Viagra und Levitra. Es Das bedeutet, dass das nächste Mal für die Erektion Cialis erhöht wird, ohne eine weitere Dosis zu nehmen.

Mehr
Zeige 1 - 1 von 1 Artikel